Kuh im Kurort
Erholung von Stress und Krankheit!

Die Trockenstehzeit ist wie „eine Kur für Kühe“ zur Vorbereitung auf die nächste Laktation. Die Tiere brauchen ausreichend Kuhkomfort mit viel Platz, Luft und Licht, um sich gut zu erholen und optimal in die nächste Laktation zu starten. Neben komfortablen Haltungsbedingungen spielt hier die richtige Fütterung auch eine große Rolle.

CURATOP Bolus für Trockensteher
Fit für die Geburt, fit in die Laktation

Eine ausgeklügelte Trockensteherfütterung kann das Auftreten von Nachgeburtsverhalten, Frühdurchfall bei Kälbern, Mastitis, Unfruchtbarkeit und anderen Gesundheitsstörungen reduzieren. Die Dosierung von Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen sorgt neben angepassten Fütterungsvarianten für ein vollständiges Abgehen der Nachgeburten, unterstützt die Eutergesundheit und senkt das Mastitisrisiko. Neugeborene Kälber profitieren vom höheren Spurenelement– und Vitamingehalt in der Biestmilch durch eine höhere Vitalität.

CURATOP versorgt Trockensteher gezielt und sicher über 10 Wochen in der Trockenstehphase und Frühlaktation mit wichtigen Spurenelementen und Vitaminen wie Kupfer, Selen, Mangan, Zink, Jod, Kobalt, Vitamin A, E und D. Der Bolus ist an den Bedarf tragender Tiere angepasst und optimiert deren Stoffwechselprozesse.


1 Bolus zum Trockenstellen:

  • Wertvolle Spurenelemente und Vitamine
  • Stärkt das Immunsystem von Kuh und Kalb
  • Reduziert Gebärmutter- und Nachgeburtsprobleme
  • Unterstützt die Regeneration des Eutergewebes
  • Optimiert die Kolostrum Qualität